Jugend Europameisterschaften 2018 in Rumänien

15.07.2018, mit Fotogalerie

Lena und Jonas PROMBERGER in Cluj

Jugend Europameisterschaften 2018 in Rumänien
Lena und Jonas gewinnen eine Mixed-Runde

Lena und Jonas Promberger spielten zum vierten Mal eine Jugend - Europameisterschaft ! Diesmal war CLUJ (Rumänien) der Austragungsort.

 

DasTeam der Burschen spielte in Gruppe F gegen Finnland, Dänemark, Wales und Armenien

Österreich vs. Armenien endet 3:1, Jonas gewinnt seine Auftaktpartie souverän mit 3:0.Im Spiel gegen Dänemark setzt es eine knappe 2:3-Niederlage. Jonas verliert seine Partien (1:3 u. 2:3). Wales und Finnland werden geschlagen. Damit Rang 2 in der Vorrunde. Nach Zwischen- und Endrunde landet das Jugendteam auf Rang 25 unter 42 Teams. Jonas und Co. hatten sich mehr erwartet.

 

Mädchen: Gruppe E: Italien, Austria, Griechenland.

Die Mädchen mit Lena belegen im Team Rang 32 von 42.

Im Einzel gelingt es Lena in den Hauptbewerb zu kommen, dort muss sie sich einer Portugiesin knapp mit 3:4 geschlagen geben. Jonas verliert bereits in der Qualifikationsrunde.

Im Doppel können sowohl Lena/Oppelz als auch Jonas/Ziller eine Runde gewinnen, dann ist Endstation. Ebenso gelingt das dem Geschwisterpaar in ihrem letzten Mixed bei Europameisterschaften.

 

Details: https://www.ttm.co.at/results/eyc2018/