Landesliga: Ebensee gewinnt Salzkammergutderby

07.10.2017, mit Fotogalerie

Aufsteiger schlägt Vorchdorf 8:3

Landesliga: Ebensee gewinnt Salzkammergutderby
Starkes Niveau beider Salzkammergut-Teams

Sensationeller Auftakt in die neu geschaffene Tibhar Higra Liga (Oberösterreichs höchste Spielklasse).

SPG muki Ebensee besiegt im ersten Spiel der Saison die Vorchdorfer mit 8:3. Das Ebensee-Quartett wartete mit einer tollen Mannschaftsleistung auf. Herausragend dabei Ebensees Neuzugang Florian Fenyvesi (17 Jahre), der gleich 3 Partien gewann und lediglich gegen Karl-Heinz Wimmer über die volle Distanz musste. Unglaubliches Landesligadebüt für Ebensees Damen-Aushängeschild Lena Promberger. Sie fertigte den ehemaligen Bundesligaspieler Martin Schaumberger glatt mit 3:1 ab. Philipp Aistleitner hatte keine Probleme bei seinen Siegen über Karl-Heinz Wimmer und Martin Botzheim. Rudi Daxner komplettierte die Teamarbeit bei den Ebenseern mit einem Erfolg über Botzheim. Gegen Karl-Heinz Wimmer musste Rudi eine äußerst knappe Niederlage einstecken. Lena wiederum blieb gegen Routinier Thomas Wimmer ohne Chance. Ein Doppel ging an Ebensee (Aistleitner/Lena Promberger), das andere an Vorchdorf (Wimmer/Wimmer).

Ebensee vs. Vorchdorf, 8:3

Punkte für Ebensee: Fenyvesi 3, Aistleitner 2, Lena Promberger 1, Daxner 1, Doppel Aistleitner/Promberger.

Punkte für Vorchdorf: Thomas Wimmer 1, Karl-Heinz Wimmer 1, Doppel Wimmer/Wimmer.

Team 3 fegt über Utzenaich mit 9:1 hinweg:

Punkte für Ebensee: John Riedler 2, Otto Stüger 2, Georg Awad 2 u. Mattl Schmied 1, Doppel Awad/Lukas Stüger u. Riedler/Otto Stüger.