OÖ Hallenmeisterschaften

25.02.2018, mit Fotogalerie

2 x Preiner - 6 Bewerbe – 6 Medaillen

OÖ Hallenmeisterschaften

 Bei den allg. LM in der Halle am 24. und 25.02.2018 sorgten die Preiner Schwestern Katrin und Mehrkämpferin Verena  für „fette Ausbeute“

  - 5 x den Titel „Landesmeister“ und einmal Platz 2.

Katrin sicherte sich die Goldmedaille im Stabhochsprung, trotz momentan nicht idealer Formkurve.

 

Für Verena gab es an diesem Wochenende 4 x Gold und 1 x Silber.

Die 60m Hürden lief sie in einer Siegerzeit von 8,44 sec. (Egalisierung ihrer PB).

Beim Kugelstoßen holte sie den Titel mit einer Weite von 14,19 m.

Die Silbermedaille im 60m Sprint bedeute zugleich auch neue PB mit der Zeit von 7,75 sec.

 

Der zweite Tag begann mit dem Hochsprung. Nach jeweils 3 gültigen ersten Versuchen über die Höhen 1,61m, 1,64m und 1,67m beendete sie den Wettkampf als Landesmeisterin, um sich für den gleich anschließenden Weitsprung vorzubereiten.

 

Mit 5,84 m im Weitsprung holte Verena auch hier nochmals Gold und beendete als 4fache Landesmeisterin dieses Wochenende.