INTERCUP - Ebensee scheitert im Viertelfinale

06.05.2018

1:4-Niederlage in Verzuolo/Italien

INTERCUP - Ebensee scheitert im Viertelfinale
Leo sorgt für den Ehrenpunkt

Lediglich Martin Leonhartsberger kann den Italienern den Ehrenpunkt abknöpfen.

Jonas und Simon verlieren ihre Partien mit jeweils 0:3 relativ klar.

Dann sorgt Leo mit 3:0 für den einzigen Punkt Ebensees, denn im Doppel verlieren Leo und Simon 1:3.

Nachdem auch Simon seine zweites Spiel verliert, scheidet Ebensee mit dem Gesamtscore von 1:4 gegen Verzuolo aus.