Bundesliga: Zwei Niederlagen in Salzburg

07.10.2018

Gegen Salzburg 2:6 und gegen Kuchl 4:6

Bundesliga: Zwei Niederlagen in Salzburg

Diesmal muss das Muki-Trio mit leeren Händen die Heimreise antreten.

Am Samstag setzte es eine viel zu hoch ausgefallene 2:6-Niederlage gegen den souveränen Tabellenführer UTTC Salzburg. Die Punkte für Ebensee lieferten Fenyvesi Florian und Leonhartsberger Martin mit Siegen über Trink Michael.

Die Sonntagsmatinee in Kuchl war wieder der erwartete Krimi. Nach einem 0:4 - Rückstand erkämpfte sich das Ebensee-Trio nochmals ein 4:5. Damit ging es ins Entscheidungsdoppel. Leider konnte das sonst so erfolgreiche Duo Leonhartsberger/Promberger nichts mehr zulegen und das Match ging knapp 4:6 an Kuchl.

Punkte für Ebensee: Fenyvesi 2, Promberger und Leonhartsberger je 1.