Hallen-Staatsmeisterschaften in Wien

17.02.2019

3 Medaillen für Verena Preiner bei den Hallen-Staatsmeisterschaften in Wien

Hallen-Staatsmeisterschaften in Wien
(C) ÖLV/Katzenbeisser

Die bereits für die Hallen-EM in Glasgow(1.-3.3.2019) für den 5-Kampf nominierte Verena Preiner zeigte sich am 16./17.02.2019 bei den Hallen-Staatsmeisterschaften im Wiener Dusika-Stadion  in guter Form.

 Mit 14,45m im Kugelstoß sicherte sie sich hinter Christina Scheffauer (14,63m, IAC) die Silbermedaille.

Beim 60m Hürdenlauf belegte sie mit 8,48s den  guten 3. Platz.

Eine weitere Bronze-Medaille gab es dann noch im Hochsprung mit übersprungenen 1,74m. Darüber war die Freude groß!

Nur im Weitsprung reichte es als einzige Disziplin nicht für einen Stockerlplatz. Mit 5,98m landete sie auf Platz 4, hinter der Daniela Kreft (6,02m).

Ihre Schwester Katrin Preiner, musste sich trotz guter Leistung im Stabhochsprung (3,60m) mit dem 4.Platz begnügen.

 Wir wünschen Verena für das anstehende Großereignis alles Gute