Baufortschritt Bootshaus

14.02.2020

derzeit: Innenausbau (Elektroinstallation, Spinde, usw.)

Baufortschritt Bootshaus
Sieht toll aus, die Stiege ins Obergescho▀!

Offizielle Eröffnungsfeier am 15.5.2020 fixiert!

Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder, aber natürlich auch Freunde, Bekannte und sonst Interessierte!

 

Entstehungsgeschichte:

Im Mai 2009 machten wir uns erstmals konkrete Gedanken darüber, an diesem Platz ein eigenes Bootshaus für unser rollstuhltaugliches Motorboot zu errichten.

Es folgten Planungsarbeiten und viel Schriftverkehr bis endlich alle Bewilligungen vorlagen und auch die Finanzierung gesichert war.

Während der letzten Wochen (wir schreiben das Jahr 2019) ging es ans Bauen und wurden fleißig Eigenleistungen erbracht. Das Bootshaus nimmt bereits Gestalt an! Vielen Dank an die Helferinnen und Helfer für die vielen geleisteten Stunden!

Danke auch an Lukas, der mit seiner Drohne viele tolle Fotos gemacht hat. Am Samstag abend aber, geriet die Drohne etwas ausser Kontrolle und eine aufwändige Bergungsaktion wurde gestartet.

Im September war mit Kira Grünberg schon der erste prominente Gast zu Besuch und konnte unsere neu sanierte LA-Anlage, sowie den schon weit fortgeschrittenen Bootshausbau und natürlich unser rollstuhltaugliches Motorboot begutachten. Folgend der Link zu einem kleinen TV-Beitag von diesem Besuch: Kira Grünberg in Ebensee

Im Herbst wurde fleißig an der Außengestaltung gearbeitet. So konnte sowohl die Kiesschüttung rund um das Bootshaus, als auch die Asphaltierung der Zufahrt und des barrierefreien Zugangs fertiggestellt werden.

Gleichzeitig wurde im Innenbereich mit der Elektroinstallation begonnen. Auch der Stiegenaufgang für den Bereich im Obergeschoß ist bereits in der Detailplanung.

Seit 14. Februar ist - dank Günter Reisenbichler - das Obergeschoß bereits über eine Holzstiege erreichbar (siehe Fotos).

 

Hier einige Fotos: