Österreichische Staatsmeisterschaften

28.07.2019, mit Fotogalerie

3 Medaillen bei Staatsmeisterschaften in Innsbruck

Österreichische Staatsmeisterschaften
Fotos (C)TLV/ÖLV

Vom 26.-28.07.2019 fanden die Österr. Staatsmeisterschaften in Innsbruck statt.

Katrin Preiner sichert sich mit übersprungenen 3,50m im Stabhochsprung Platz 3, hinter den beiden Favoritinnen Anna Sailer/ATSV Innsbruck (3,90 m) und Agnes Hodi/Union St. Pölten (3,80m).

Der Kugelstoß fand bereits Freitags Abend am Marktplatz von Innsbruck statt.Verena Preiner belegte mit einer Weite von 14,06 m ebenfalls Platz 3.

Rang 1 – Sarah Lagger/TGW Zehnkampf – 14,52m, Rang 2 - Christina Scheffauer/IAC – 14,22 m

Für eine weitere Medaille sorgte Verena dann noch im 100m Hürden Lauf. Mit 13,73 sec lief sie zu Bronze, hinter Beate Schrott/Union St. Pölten (13,53sec) und Karin Strametz/S U KÄRCHER Leibnitz (13,67sec)

Im Hochsprung belegte Verena mit einer Höhe von 1,71 m Rang 5.

Beim abschließenden Speerwurf wurde Verena mit 43,60 m ebenfalls 5.