ÖLV Athletics Awards in Wien

10.02.2020, mit Fotogalerie

Athletin des Jahres: Verena Preiner

ÖLV Athletics Awards in Wien
(C) ÖLV / Alfred Nevsimal

Erstmals durfte sich Mehrkämpferin Verena Preiner als Österreichs Leichtathletin des Jahres feiern lassen. Trainer Wolfgang Adler wurde als Frauen-Coach des Jahres ausgezeichnet.

Bei den Frauen war es ein Triple-Sieg der Mehrkämpferinnen: Die 25-jährige Oberösterreicherin setzte sich vor Ivona Dadic und Sarah Lagger durch.

Verena kommentierte ihr Erfolgsjahr 2019 wie folgt: „Wenn mir vor der letzten Saison jemand gesagt hätte, dass ich den ÖLV-Rekord verbessere, den Gesamtsieg in der Combined Events Challenge hole und auch WM-Bronze gewinne, mit Stars wie Johnson-Thompson und Thiam am Podium stehe, dann hätte ich nur den Kopf geschüttelt. Zu schön, um wahr zu sein. Das Jahr 2019 war für mich sportlich ein Traumjahr – mit dem Sieg bei der ÖLV-Wahl hätte es nicht besser zu Ende gehen können.“

Fotos: (C) ÖLV / Alfred Nevsimal